Informationen zur Notbetreuung

Um eine Notbetreuung für ihr Kind in Anspruch zu nehmen, ist es notwendig, dass Sie sich so schnell wie möglich telefonisch in der Schule über die Sekretariate anmelden, damit die Betreuung ab spätestens Mittwoch, 18.03.2020 gewährleistet werden kann.

 

Folgende Hinweise sind zu beachten:

Eine Notbetreuung kann nur in Anspruch genommen werden, wenn: 

1. keine Möglichkeiten für die Unterbringung des Kindes im häuslichen, nachbarschaftlichen und freundschaftlichen Umfeld zur Verfügung steht;

2. Sie und Ihr Partner/ihre Partnerin in einem systemrelevanten Beruf tätig sind

3. das Kind keinen Infekt hat

4. eine vorherige Anmeldung stattgefunden hat.

 

Bitte beachten Sie zudem, dass kein Mittagessen angeboten werden kann, sowie die Beförderungsmöglichkeiten zur Schule stark eingeschränkt sind. Ab dem 23.03.2020 gilt der Ferienbusfahrplan (bis voraussichtlich nach den Osterferien).