Informationen zur Schulöffnung

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

endlich ist es soweit!!

Am Montag, 4. Mai, werden wir unsere Schule für die Klassenstufen 9 bis 12 wieder öffnen können.

Für die Jahrgangsstufen 9 und 10 findet der Unterricht in einem 14-tägigen Rhythmus statt, der Unterricht in der gymnasialen Oberstufe bleibt unverändert. Detaillierte Informationen, wann welche Gruppen Unterricht haben, können Sie in der unten stehenden Tabelle entnehmen.

Der Unterricht für die Jahrgangsstufen 5 bis 8 wird bis auf weiteres wie gehabt über Wochenpläne organisiert. Aufgaben für die Klassenstufen 5-8 können in den Briefkasten vor Gebäude 2 mit Angabe von Name & Vorname des Schülers, Klasse und Lehrkraft eingeworfen werden.

Eine Notbetreuung wird weiterhin angeboten (siehe Homepage).

Wir freuen uns sehr, dass wir uns wieder persönlich mit einem Teil der Schülerinnen und Schüler treffen können, wenngleich auch unter anderen Bedingungen. Der Schutz unserer Gesundheit steht bei allen Überlegungen zur Organisation des Schulalltags an erster Stelle. Deshalb ist es enorm wichtig, dass alle am Schulleben beteiligten Personen – SchülerInnen, LehrerInnen, Schulpersonal und Eltern - sich an die Regeln halten.

Um das Infektionsrisiko für uns alle zu minimieren, sind zunächst folgende Regeln einzuhalten:

Maskenpflicht außerhalb der Unterrichtsräume auf dem gesamten Schulgelände.

Immer mindestens 1,50 m Abstand halten.

Wegemarkierungen sind zu beachten.

Regelmäßiges und gründliches Händewaschen.

Nicht ins Gesicht fassen.

Husten und Niesen in die Armbeuge.

Bei Erkältungssymptomen jeder Art bitte zuhause bleiben.

(Erklärvideo im Rahmen der anstehenden Schulöffnungen (persönliche Hygiene):

https://vimeo.com/411748987/872c1c5da7)

Insbesondere bitten wir Sie, liebe Eltern, Ihre Kinder diesbezüglich vorzubereiten. Wünschenswert wäre es, wenn unsere SchülerInnen am Montagmorgen bereits mit Nasen-Mundschutz den Schulweg antreten.

Die Erfahrung zeigt, dass es vor und nach Unterrichtsbeginn leicht zu einer Ballung von Eltern und SchülerInnen kommen kann. Zur Vorbeugung bitten wir Sie Ihre Kinder aufzufordern, das Abstandsgebot auf dem Schulweg, vor dem Schulgebäude (Parkplätze, Bushaltestellen) und auf den Schulhöfen unbedingt einzuhalten. Falls Sie Ihre Kinder mit dem PKW zur Schule bringen, vermeiden Sie das Anhalten in unmittelbarer Nähe zum Schulhof und vereinbaren Sie einen Abholpunkt am Ende des Schultages.

Die erste Gruppe Jahrgang 10 und die komplette Jahrgangsstufe 11 treffen sich am Montag, den 4. Mai, vor der ersten Stunde im Gebäude 2 auf dem Schulhof und werden dort von ihren Klassen – bzw. StammkursleiterInnen empfangen.

Die erste Gruppe Jahrgang 9 und die Jahrgangsstufe 12 treffen sich im Gebäude 1 auf dem Schulhof.

Die zweiten Gruppen der Jahrgangsstufen 9 und 10 starten in der darauffolgenden Woche am Montag, 11. Mai.

Für unsere SchülerInnen haben wir als zusätzliche Informationsquelle ein Video zur Schulöffnung produziert. Video Schulöffnung

Alle SchülerInnen der 9. und 10. Klassen erhalten weiterhin Wochenpläne über die Homepage. Die geteilte Klasse bearbeitet abwechselnd die Aufgaben zuhause bzw. in der Schule mit Fachlehrkräften. Schülerinnen und Schüler, die aufgrund von Vorerkrankungen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, bearbeiten weiterhin die Aufgaben von zuhause aus mit zusätzlicher Unterstützung über unsere schul.cloud.

Die Stundenpläne wurden teilweise leicht abgeändert, der Nachmittagsunterricht für die Jahrgangsstufen 9+10 sowie der Praxistag entfallen. Die Pausenzeiten werden individuell eingerichtet, es wird kein Pausenverkauf stattfinden.

In den ersten beiden Stunden am kommenden Montag bzw. am 11. Mai werden die Klassenleitungen ihre Schülerinnen und Schüler begrüßen und die Regularien besprechen bzw. für Fragen bereit stehen. Informationen bezüglich der Notengebung, Abschlüsse, Übergangsbedingungen werden ebenso Thema sein. Falls Sie diesbezüglich Informationen wünschen, wenden Sie sich an die jeweilige Klassenleitung.

Für die nächsten Wochen ist es für uns alle wichtig, dass nur gesunde Personen die Schule betreten. Bei Anzeichen einer Erkältung oder Grippe (siehe Video PL) lassen Sie Ihr Kind zuhause. Um hier für alle eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, bitten wir Sie, liebe Eltern, das Schulgelände nicht zu betreten. Gesprächstermine können, wie bislang, telefonisch vereinbart werden.

Wir gehen davon aus, dass Sie Ihren Klassenleitungen bereits mitgeteilt haben, falls Ihr Kind zur Risikogruppe gehört und nicht zum Präsenzunterricht erscheinen kann. Ansonsten bitten wir Sie Kontakt mit den Klassenleitungen aufzunehmen.

Im Falle eines begründeten Verdachts auf eine Corona-Virusinfektion oder bei nachgewiesener Covid-19-Erkrankung ist die Schule unverzüglich zu informieren, damit wir erforderliche Schritte ergreifen können.

Weitere Fragen können Sie an die Klassenleitungen richten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen in den kommenden Wochen Geduld, Zuversicht, und vor allem Gesundheit.

Christa Mayer

Schulleiterin

Einteilung der Schülergruppen

 

 

Ab Montag, 04. Mai 2020

(ungerade Kalenderwoche)     

Ab Montag, 11. Mai 2020

(gerade Kalenderwoche)       

 

Gebäude 1

   

9a

    C 101

A - Kai

Kas – J

9b

    C 201

A - Ke

Ki – Z

9c

    B 101

A - H

J – Z

9d

    B 201

A - Ka

Kn - Z

 

 

Gebäude 2

   

10a

    G 304

A – K

N - Z

10b

    G 203

A – G

H - Z

10c

    G 206

A – H

K - Z

10d

    G 307

A – L

P - Z