Der Praxistag ist ein Angebot an Schülerinnen und Schüler der 9.Klasse im Bildungsgang Berufsreife.

Die Jugendlichen absolvieren im Praxistag ein Langzeitpraktikum. Das bedeutet, sie sind für 1/2 Jahr an einem Tag in der Woche in einem Betrieb oder einer Verwaltung ihrer Wahl (von den Herbstferien bis zu den Osterferien).

Durch den Praxistag sollen die Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs Berufsreife die Möglichkeit erhalten, intensive Erfahrungen im Berufsleben und in der Arbeitswelt zu sammeln.
Betreut werden die Jugendlichen des Praxistages an der IGS Eisenberg in Form einer AG an einem Nachmittag in der Woche. Die Teilnahme an der AG ist für ein Schuljahr verbindlich. In diesen Stunden steht den Schülerinnen und Schülern eine feste Ansprechpartnerin zur Verfügung. Die AG Stunden werden zur Vor- und Nachbereitung des Praxistages genutzt. Erfahrungen der Jugendlichen werden reflektiert und in einem Portfolio dokumentiert.

LinksammlungPraxistag