Klassen- und Studienfahrten

In den Stufen 5, 7, 9 bzw. 10, sowie 11 und 12 finden an unserer Schule Klassen- bzw. Studienfahrten statt.

 

Im Vorfeld einer Fahrt informieren wir unsere Eltern/Sorgeberechtigten über Ziele, Dauer und Kosten dieser Fahrt. Um die Klassenreise rechtsverbindlich buchen zu können, müssen alle Eltern bzw. Sorgeberechtigte eine Einverständniserklärung unterschreiben, die die Teilnahme ihres Kindes bestätigt. Mit dieser verbindlichen Anmeldung können nun anfallende Kosten kalkuliert werden. Sollte eine Schülerin / ein Schüler an der Fahrt nicht teilnehmen können, müssen Eltern/Sorgeberechtigte unabwendbare Kosten übernehmen. Deshalb sollten Sie sich an dem Informationsabend bei der Klassenleitung oder bei der Lehrkraft, die die Klassenfahrt organisiert, informieren, ob eine Reiserücktrittsversicherung privat abgeschlossen werden muss.