Heft voll? Der Block ist schon wieder leer? Kein Heft für die Klassenarbeit? - Kein Problem!

 

fairtrade

 

Seit dieser Woche verkaufen unsere Hausmeister Herr Schlicher (Gebäude II) und Herr Schneidt (Gebäude I) in der großen Pause am Hausmeisterkiosk Hefte aus receyceltem Papier. Somit ist nicht nur der Weg zu einem neuen Heft einfach und unkompliziert, sondern man leistet auch gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Umwelt.

Die Hefte kosten 0,70 Euro (kariert oder liniert, mit Rand).

Die Blöcke kosten 1,50 Euro (kariert oder liniert).

Vielen Dank an unsere Hausmeister, die unseren Weg in Richtung Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein so tatkräftig unterstützen. Und vielen Dank an den Relikurs von Frau Helbling aus der 6. Klasse für die tollen Plakate!

 

Wir gratulieren unseren beiden neuen Schülersprechern Tom Knecht und Benjamin Groskurt (beide Klassenstufe 11) zur Wahl und freuen uns, dass sie dieses Amt übernommen haben. Zu erreichen sind sie über die Schülervertretung.

Schülersprecher2016

IMG 20160929 WA0006       

Vom 27.09.-29.09.2016 hat die IGS Eisenberg als Pilotschule erstmalig die sog. Kompetenzanalyse Profil AC Rheinland-Pfalz im ersten Durchgang mit den Schülerinnen und Schülern des Wahlpflichtfachs Praxistag (Klassenstufe 9) durchgeführt, da sie unmittelbar vor ihrem Abschluss stehen und die Ergebnisse für den schulischen Endspurt und ihre Bewerbungen nutzen können. Unter der Leitung der Lehrkräfte T. Eisenla, K. Settelmeyer, R. Schmidt und J. Glatz, die vorab eine zweitägige Anwenderschulung durchgeführt haben und berechtigt sind das Verfahren „Profil AC Rheinland-Pfalz“ zur Kompetenzfeststellung“ selbstständig auszuführen, machten die Schüler eine Reihe von Tests am Computer. Auch viele praktische Übungen, die in Einzel- bzw. Gruppenarbeit gelöst wurden, waren Teil der Analyse.
Die Lehrkräfte werteten die Ergebnisse aus und teilten sie den Schülern in einem individuellen Fördergespräch mit. Besonderen Wert wurde auf das Herausstellen der vielen Stärken der Schüler gelegt, die in dem neuen Verfahren auf verschiedenste Weise deutlich werden. Auch in Zukunft soll die Potentialanalyse - auch aufgrund des sehr positiven Feedbacks von Schülerseite - in Eisenberg durchgeführt werden.

Vielen Dank auch an die Coaches Herr Böhm und Herr Metzmann, die uns bei der erstmaligen Durchführung unterstützt haben!

IMG 20160929 WA0001

Graffiti an der Schule

Dienstag, 11 Oktober 2016 12:29

graffiti1   

 Durch die Aktion des Bildungsministeriums „Jedem Kind seine Kunst“, ist es der Kunstlehrerin Tina Wadehn gelungen, den bekannten Graffiti-Künstler CARL KENZ an unsere Schule zu holen.

graffiti2

Im Rahmen eines 3-tägigen Projektes verschönerte eine Schülergruppe zusammen mit dem Künstler ausgewählte Wände und Mauern im Pausenhof.  Auf den vorher tristen, grauen Flächen sind, durch die Unterstützung von Carl Kenz, sehr schöne Kunstwerke entstanden.

Weitere Impressionen und Informationen über unser Graffiti-Projekt befinden sich auf der Seite der Online Schülerzeitung.

 

graffiti3

Start frei zum Abitur

Mittwoch, 31 August 2016 17:35

Am ersten Schultag nach den Sommerferien begann ein neues Kapitel in der Geschichte der IGS Eisenberg. 52 Schülerinnen und Schüler des ersten Oberstufenjahrgangs wurden an der Schule willkommen gehießen.

Kurz vor Beginn der Sommerferien starteten die Arbeiten des ersten Bauabschnitts. Während des Schulbetriebs wurden schon viele Vorarbeiten geleistet, die leise zu erledigen waren. Doch kaum begannen die Ferien, wurde es laut: Decken wurden für den Fahrstuhl durchbrochen, Wanddurchbrüche für das neue Lernzentrum wurden gemacht.

Seite 8 von 11