Start frei zum Abitur

Mittwoch, 31 August 2016 17:35

Am ersten Schultag nach den Sommerferien begann ein neues Kapitel in der Geschichte der IGS Eisenberg. 52 Schülerinnen und Schüler des ersten Oberstufenjahrgangs wurden an der Schule willkommen gehießen.

Kurz vor Beginn der Sommerferien starteten die Arbeiten des ersten Bauabschnitts. Während des Schulbetriebs wurden schon viele Vorarbeiten geleistet, die leise zu erledigen waren. Doch kaum begannen die Ferien, wurde es laut: Decken wurden für den Fahrstuhl durchbrochen, Wanddurchbrüche für das neue Lernzentrum wurden gemacht.

 In altbewährter Tradition fand auch in diesem Jahr wieder der Sporttag der IGS Eisenberg unter der Leitung von Georg Kreber statt.

Am Freitag den 8.07.2016 war es soweit: In einer festlichen Abschlussfeier erhielten die Abgänger der Klassenstufe 9 und 10 ihre Zeugnisse. 

Eine Reihe von Schülern der 10. Klasse der IGS durften mit Herrn Woszczyk und Frau Glatz am 1.7. nach Mainz fahren und nahmen dort an der sog. #ZukunftsTour teil. 

Der DS-Kurs (Darstellendes Spiel) der Klasse 10 begeisterte mit einer Neuinszenierung und Umgestaltung von Shakespears Klassiker „Romeo und Julia“.

Seite 9 von 12