Schule ohne Rassismus

Freitag, 12 Februar 2016 20:50

Das Projekt „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ geht in die Planungsphase

Der aktuelle Wandel in der Gesellschaft macht eine klare Positionierung gegen Diskriminierung und für Zivilcourage notwendig.

Am 03.02.16 fand an der IGS Eisenberg wieder ein wichtiger Tag in Sachen Berufsorientierung statt. Den Schülerinnen und Schülern der achten Klasse bot die Bundesagentur für Arbeit zwei Workshops zu den Themen „Berufsentdecker“ und „Perspektivwechsel – Schüler als Chef“ an. Hier konnten sich die Schülerinnen und Schüler nicht nur mit verschiedenen Berufsfeldern auseinandersetzen, sondern auch in die Rolle einer Geschäftsleitung schlüpfen.

 

Emilie Hofmann, Schülerin der 6.Klasse der IGS Eisenberg, gewann am Samstag den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs.

Herzlichen Glückwunsch!

Ab dem Schuljahr 2016/2017 bieten wir Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit an, in der gymnasialen Oberstufe der IGS Eisenberg die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erreichen. 

Zahlreiche Eltern und ihre Kinder informierten sich am Samstag über das Angebot der wachsenden IGS Eisenberg. Der Tag der offenen Tür war dieses Mal nicht nur für potenzielle Fünftklässler interessant. Vor allem auswärtige Schüler, die Abitur machen wollen, konnten Einblicke in die im kommenden Schuljahr neu eingeführte  Oberstufe  gewinnen.

Seite 11 von 11