• FSJ für das Schuljahr 2022/2023 gesucht und ПОТРІБЕН ПЕРСОНАЛ ДЛЯ НАВЧАННЯ ТА ПІДТРИМКИ ДІТЕЙ І МОЛОДІ З УКРАЇНИ! Montag, 04 April 2022 11:41

    Du bist (fast) fertig mit der Schule, dem Studium?

    Was Du danach machen wirst, weißt Du noch nicht so genau?
    Vielleicht interessierst Du Dich für einen pädagogischen Beruf?
    Du willst Dich auf jeden Fall ausprobieren und sozial engagieren. Dann bist Du richtig bei uns.
    Für das kommende Schuljahr suchen wir noch junge engagierte Leute, die ein Freiwilliges Soziales Jahr an unserer Schule absolvieren wollen.

    Wie sieht Dein Aufgabenbereich aus?

    - Du wirst Schüler:innen der Klassenstufen 5 bis 8 beim selbstständigen Lernen begleiten. (Hausaufgabenbetreuung in der Ganztagschule, Hilfestellung bei der Wochenplanarbeit und Organisation der schulischen Aufgaben…)

    - Du übernimmst im Bereich „Schulverwaltung“ schulorganisatorische Tätigkeiten (Telefondienst, einfache Sekretariatstätigkeiten, Unterstützung bei der Organisation von Feierlichkeiten, Bibliotheksdienst…) und im Bereich „Ganztagsschule“ Mittagsbetreuung und Aufsichten.

    - Du bietest ein eigenes Angebot für eine Arbeitsgemeinschaft an oder kooperierst mit AG-Lehrkräften.

    Interessiert?
    Dann melde Dich bei uns!

    UND

    Wir suchen ukrainische Lehrkräfte (ПОТРІБЕН ПЕРСОНАЛ ДЛЯ НАВЧАННЯ ТА ПІДТРИМКИ ДІТЕЙ І
    МОЛОДІ З УКРАЇНИ!)

    Nähere Informationen: Flyer ukrainisch    Flyer deutsch


    IGS Eisenberg
    Friedrich-Ebert-Straße 19
    67304 Eisenberg
    Telefon: 0 63 51 / 126 04 - 0
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

     

     

  • Endlich wieder Weltladentag Montag, 16 Mai 2022 12:17

    Am 14.05.2022 wurde nach zwei Jahren Corona-Pause wieder faires Frühstück im Weltladen in Eisenberg angeboten. Unter dem Motto “Mächtig-Unfair“ wurde in diesem Jahr auf die Dumpingpreise hingewiesen, die Unternehmen unter der Prämisse der Gewinnmaximierung an die Produzenten zahlen. Die IGS Eisenberg kam mit einer Abordnung auch in diesem Jahr gerne vorbei. Mit rhythmischen Klängen erfreute die Trommelgruppe unter der Leitung von David Anlauff die Gäste und sorgte für tolle Stimmung in der Innenstadt. Schüler*innen der Klasse 5a sorgten unter der Leitung von Sabine Julier für kulinarische Highlights mit frisch zubereiteten, fairen Schokobananen und Schokonüssen. Herrlicher Sonnenschein machte diesen Morgen rundum gelungen.

    Trommler   Schokobananen

  • "Meet a Jew" an der IGS Eisenberg Dienstag, 03 Mai 2022 09:14

    Am 8.3.2022 durfte die IGS Eisenberg die Jüdin Alexandra von „Meet a Jew“ im evangelischen und katholischen Religionsunterricht sowie Ethik begrüßen. Im Rahmen von insgesamt zwei Begegnungen in der 9. Klassenstufe konnten die Schülerinnen und Schüler in den Austausch mit Alexandra gehen. Bei „Meet a Jew“ handelt es sich um ein Projekt u.a. des Zentralrates der Juden, das sich dafür einsetzt, das Leben von Jüdinnen und Juden in Deutschland bekannt zu machen, Lebenswelten aufzuzeigen und gemeinsam in den Dialog zu gehen. In zwei Runden konnten die Schülerinnen und Schülern Alexandra, die bewusst das „Du“ in den Begegnungen angewandt hat, Fragen jeglicher Art zu jüdischer Lebensweise, religiöse Praktiken, Probleme und Herausforderungen im Alltag stellen. Mit viel Witz und Einfühlungsvermögen ist Alexandra auf die Fragen der Jugendlichen eingegangen und hat es so geschafft, auch erste Stereotypen aufzubrechen.
    Sabrina Scheuermann

    meetajew

  • Kleiner Blick zurück zur Exkursion nach Mannheim Montag, 25 April 2022 14:09

    20220210 132050 SMALL   20220210 141740 SMALL

    Am 10.02.2022 hat der Bk-Kurs der MSS13 eine Exkursion nach Mannheim gemacht und sich dabei die Street-Art-Tour „Stadt-Wand-Kunst“ angesehen. Während wir durch Mannheims Quadrate gelaufen sind, konnten wir verschiedene Eindrücke der dortigen Street-Art-Szene sammeln. Die facettenreichen, eindrucksvollen Graffitis an den Hauswänden wurden uns durch ihre geschichtlichen Hintergründe von unserer Gästeführerin sehr kurzweilig nähergebracht. Durch die Tour haben wir ein offenes Auge für die großen Kunstwerke
    an den Wänden bekommen, die wir in der Regel ganz unverhofft an einer Häuserwand entdeckt haben . Der Rundgang war sehr interessant und hat uns allen gut gefallen, da jedes Bild außergewöhnlich und wirklich beeindruckend war. Im Internet kann man sich den Routenplan auch ausdrucken und die Kunstwerke selbständig erlaufen. Wir können die Tour „Stadt-Wand-Kunst“ in Mannheim nur empfehlen.

    20220210 142630 SMALL   20220210 135510 SMALL

  • Abiturfeier 2022 Montag, 28 März 2022 10:43

    Abi2022 3

    Eine tolle Abiturfeier - endlich wieder in Präsenz - konnten wir am Freitag, 25.03.2022 im Gemeindehaus in Eisenberg feiern. Alle 36 zu den mündlichen Prüfungen angetretenen Abiturient*innen konnten die allgemeine Hochschulreife stolz in ihren Händen halten und bei launigen Reden, musikalischen Beiträgen, gutem Essen und einem DJ für die Abendstunden gebührend feiern. Wir wünschen allen von Herzen alles Gute für die Zukunft und freuen uns darauf, euch bei diversen Anlässen wieder zu sehen!

    Unser Abiturient*innen

    Abdo, Hassan Grünstadt, Altenhofen, Paul Eisenberg (Pfalz), Arendmeier, Malte Carlsberg, Barth, Emely Kindenheim, Beckel, Alina Eisenberg (Pfalz), Becker, Julian Göllheim, Celik, Ilkay Eisenberg (Pfalz), de Nijs, Shannon Tiefenthal, Denzer, Max Eisenberg (Pfalz), Dörr, Marc Eisenberg (Pfalz), Frey, Leonie Bobenheim am Berg, Goldner, Ronja Quirnheim, Hartmann, Tabea Bolanden, Hudzik, Vivien Kerzenheim, Jung, Alisha Ramsen, Klein, Paulina Ramsen, Kohl, Laura Dreisen, Kohl, Shirlaine Kerzenheim, Leber, Michelle Einselthum, Liening, Jennifer Eisenberg (Pfalz), Marinova, Gergana Mertesheim, McGowan, Liv Tiefenthal, Meister, Jana Göllheim, Moeslinger, Sabrina Börrstadt, Müller, Luca-Maria Hettenleidelheim, Nachtmann, Lilli Ramsen, Plaul, Maurice Kerzenheim, Rawald, Michelle Eisenberg, Reckmann, Sabrina Wattenheim, Safaraliyeva, Aytaj Göllheim, Schlick, Maria Ramsen, Schneidt, Alena Eisenberg, Wojtarowicz, Luca Kindenheim, Wojtarowicz, Luna Kindenheim, Wurst, Lea-Sophie Freinsheim, Zimmermann, Louise Weisenheim am Berg

    Unsere Preisträger*innen

    Soziales oder ökologisches Handeln (Preis des Landrates): Sabrina Reckmann 
    Soziales Engagement (Preis der Ministerin): Liv McGowan 
    Bestes Abitur: Jana Meister (1,6) 

    Biologie: Jana Meister, Shannon De Nijs
    Deutsch: Gergana Marinova
    Ethik: Gergana Marinova
    Sport: Maria Schlick
    Sozialkunde: Shannon De Nijs, Alisha Jung
    Musisch-künstlerischer Bereich: Leonie Frey, Louise Zimmermann
    Latinum: Michelle Rawald
    Fairtrade: Tabea Hartmann, Alisha Jung 
    Integration: Hassan Abdo 
    Technik - Ag: Hassan Abdo 

    Abi2022 6  Abi2022 10

     

  • Viel Glück unseren Abiturient*innen Mittwoch, 16 März 2022 14:11

     

    Abitur 2022

     

    Liebe Abiturient*innen, die Schulgemeinschaft drückt euch für Donnerstag, den 17.03. und Freitag, den 18.03. ganze feste die Daumen für euer mündliches Abitur!!!! Ein besonderer Gruß unserer 5. Klassen erwartet euch morgen in der Pausenhalle!

     

  • Wir sind wieder Fairtradeschool Dienstag, 08 März 2022 10:18

    Fairtrade

    Für weitere 2 Jahre ist die IGS Eisenberg Fairtradeschool! Wir sind froh, dass wir auch in Corona-Zeiten die ein oder andere Aktion durchführen konnten und unsere Fair-O-Maten wieder reich gefüllt sind! 

  • Wir wünschen schöne Winterferien Freitag, 18 Februar 2022 11:49

    ...und verabschieden uns mit ein paar Eindrücken der 13er, die in dieser Woche ihre letzte Unterrichtswoche und gleichtzeitig - passend zu den närrischen Tagen - Mottowoche hatten!

    Ab dem 03.03.2022 sind wir wieder vor Ort. Am 03.03.+04.03. finden die LSE-Gespräche statt, weshalb der Unterricht für die Jahrgangsstufen 5-9 entfällt. 10-13 sind regulär vor Ort mit verschiedenen Projekten/Methodentagen/Berufsorientierung uvm. 

    Team IGS Eisenberg

    6f170637 2936 4dbc 8396 1902cce66bd3   92adbe9c b618 438b a100 972765f451be

  • Vogelzählung an der IGS Montag, 07 Februar 2022 11:12

    Vom 10. bis 15. Januar rief der NABU zur diesjährigen „Schulstunde der Wintervögel“ auf, an der im Rahmen der „Stunde der Wintervögel“, die dieses Jahr zum 12. Mal stattfand, auch Schulklassen teilnehmen konnten. So versammelten sich die Klassen 5a, 5b, 5d, der Kurs „Ökologie und Naturwissenschaften“ der Jahrgangsstufe 6 und die AG „Umwelt und Schulgarten“ zu unterschiedlichen Zeitpunkten rund um das Schulgebäude 1, mit Ferngläsern und Zählkarten ausgestattet, um die Vögel zu bestimmen und deren Anzahl zu erfassen. Viel Geduld und vor allem Ruhe waren gefragt! Die Schüler wurden durchaus mit interessanten Beobachtungen belohnt. So ließen sich neben den üblichen Verdächtigen, wie Haussperlingen, Amseln, Rotkehlchen, Kohl- und Blaumeisen auch Spechte (Bunt-, Grün- und Schwarzspechte!), Buchfinken, Zaunkönige, Kernbeißer und ein Mäusebussard sehen. Insgesamt konnten wir 19 verschiedene Vogelarten entdecken!

    weiterlesen...
  • Blick in die Projekttage - Stencil Graffiti der Klasse 7b Montag, 31 Januar 2022 11:31

    stencil I

    In den drei Projekttagen haben wir, die Klasse 7b, Schablonen (Stencil) für die anschließenden Graffiti hergestellt. Das Überthema der Projekttage lautete „Respekt und Vielfalt“. Es sind dementsprechend viele bunte und vielfältige Graffiti entstanden. Das Anfertigen und anschließende Absprühen der Begriffe und Symbole auf dem Schulhof hat uns allen viel Spaß bereitet.

    weiterlesen...
  • 22.01.2022 – Deutsch-Französischer Tag Samstag, 22 Januar 2022 07:36

     

    IMG 9220

    Vor 59 Jahren wurde zwischen Deutschland und Frankreich der Elysée-Vertrag geschlossen. Dieser führte zur deutsch-französischen Partnerschaft, welche unter freundschaftlichen Bedingungen die beiden Kulturen miteinander vereinen soll.

    Bereits im Vorjahr hat das Wahlpflichtfach Französisch anlässlich dieses Tags eine „kulinarische Online-Reise“ organisiert und digital gemeinsam Gerichte aus beiden Nationen gekocht und verköstigt. In diesem Jahr hat das Wahlpflichtfach Französisch der Stufe 9 ein Schülerradioteam mit Jasmin, Helena, Lenni und Erik zusammengestellt. Sie nennen sich „Radio TGV“. Anlässlich des bevorstehenden Freundschaftstages wurde bereits am Freitag, den 20.1.22 die Schülerschaft in den Pausen über die Freundschaft der beiden Kulturen informiert.

    Das Team bereitete eine entsprechende Playlist mit deutschen und französischen Liedern vor. Mit Aufregung und Spannung beim Radioteam wurden die Pausen zu melodischen und informativen Pausen gestaltet.

     

    Ein Dank geht an die Schülerinnen und Schüler, die sich an diesem Projekt aktiv und mutig beteiligt haben! Wir hoffen, dass wir die Schulgemeinschaft in den kalten Pausen etwas erwärmen konnten!

img

IMPRESSIONEN

Bilder und Eindrücke unserer Schule

img

PÄDAGOGISCHES KONZEPT

Eine Schule stellt sich vor...

img

ABITUR

Abschlüsse und Übergänge