Erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom der Stufe I

Fünf aus Syrien und Albanien stammende Schülerinnen und Schüler der IGS Eisenberg der Klassenstufen 9, 10 und 11 nahmen in diesem Schuljahr am Schulprogramm zum Erwerb des international anerkannten Deutschen Sprachdiploms der Kultusministerkonferenz DSD I teil.

Das lange Üben und Lernen im Deutsch-Intensivkurs parallel zum Regelunterricht brachte den verdienten Erfolg. Alle Jugendlichen bestanden die an zwei Tagen im März stattgefundene Prüfung mit Bravour. Erfahren durften sie das allerdings erst mehrere Wochen später, weil alle Prüfungsunterlagen zuerst nach Berlin geschickt und zentral ausgewertet werden mussten. Am 13.06.2019 war es dann endlich soweit: In der Aula der Hochschule Mainz fand die feierliche Übergabe der Deutschen Sprachdiplome durch die Vertreter des Bildungsministeriums statt. (Tatiana Stalla).

 SAM7395 k         Die Sprachdiplome wurden durch Frau Uta Braunschweig (Bildungsministerium, Referat für Sprachförderung) und Frau Elke Schott (Bildungsministerium, Abteilungsleiterin 4b) überreicht.